Zum Hauptinhalt springen

24 Stunden in Günzburg für Kinder

Ausflugstipps für Familien und Kinder in Günzburg

Ein Stadtbesichtigung die zu einem spannenden Abenteuer wird, viel Wasser zum plantschen und abtauchen, bunte LEGO® Steine und noch vieles mehr erwarten euch in Günzburg. Die Donaustadt liegt in der Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg. Wie ihr in 24 Stunden alle Highlights für Kinder und Familien entdecken könnt, verraten wir euch hier:


9 Uhr: Frühstück

Am besten startet ihr mit einem Frühstück im Straßencafé in den Tag. Bei Kindercappuccino und Butterbrezel lässt sich das bunte Treiben auf dem Marktplatz beobachten. An Dienstagen findet hier der Wochenmarkt statt. Dann treffen sich viele Günzburger und Gäste zum Einkaufen und „Ratschen“ (schwäbisch für ungezwungenes Unterhalten).


10 Uhr: Stadtrallye

Ausgerüstet mit einem Kinderstadtplan und der Stadtrallye (beides gibt es in der Tourist-Information am Schloßplatz) geht es auf Entdeckungstour durch die Altstadt. Wir sind gespannt ob ihr rausfindet was das „Fidla“ ist und wo sich das Krokodil in der Frauenkirche versteckt. Wenn ihr alle Fragen beantwortet habt, könnt ihr euch eine Belohnung in der Tourist-Information abholen.


11 Uhr:  Spielplatz

Nach eurem Rundgang ist es Zeit für einen Abstecher auf den Spielplatz an der Jahnhalle. Mit einer Boulderwand, einer großen Kletterpyramide, Wippe, Schaukel und einem Fitnessgerät ist hier für jeden etwas geboten. Unsere Spielplatz-Tester waren schon da. Wie es ihnen gefallen hat erfahrt ihr im Blogbeitrag.


12 Uhr: Mittagspause

Toben macht hungrig und durstig. Habt ihr Lust auf Spätzle mit Soße oder doch lieber Pizza? In den zahlreichen Restaurants auf dem Marktplatz und in den Gassen der Altstadt findet sich alles was Kindern schmeckt.


14 Uhr: Abenteuerspielgolf

Wie viele Schläge benötigt ihr um den Ball ins Loch zu bewegen? Auf der Spielgolfanlage beim Waldbad könnt ihr euch, auf insgesamt 18 Bahnen, mit euren Freunden messen.


16 Uhr: Alpaka Wanderung

Hab ihr schon mal einen Spaziergang mit Alpakas gemacht? Bei den „Alpakas im Donaumoos“ erfahrt ihr viele interessante und wissenswerte Details über diese wunderschönen Tiere (Voranmeldung zur Wanderung nötig). Nayeli und Areli waren schon da.  Was sie dort erlebt haben hat könnt ihr im Blogbeitrag nachlesen.


18 Uhr: Eiszeit

Zurück von eurem Ausflug in die Natur ist es Zeit für ein Eis. In Günzburg Altstadt gibt es sogar einen singenden Eisverkäufer. Kostprobe gefällig?

Hier geht es zum Video.


Verlängerungsoption für einen zweiten Tag in Günzburg

Nach einer erholsamen Nacht steht ein großes Abenteuer bevor. Im Freizeitpark LEGOLAND® Deutschland Resort warten 64 Attraktionen und tausende Modell aus mehr als 55 Millionen LEGO® Steinen auf euch. Wir wünschen euch einen schönen Tag im LEGOLAND® Deutschland Resort.


Wassertipps:

Abkühlung gefällig? Im Familienfreibad „Waldbad“ direkt an der Donau können mutige einen Sprung vom 3-Meter-Brett wagen oder die Rutschen ausprobieren. Gleich in der Nähe des Freibades mündet der kleine Fluss Nau in die Donau. Hier könnt ihr eine Pause machen und mit den Füssen im Wasser plantschen.


Schlechtwettertipps:

Leider scheint auch bei uns nicht immer die Sonne. An regnerischen Tagen empfehlen wir euch den Indoor-Spielplatz Kikimondo. Kleine und große  Rennfahrer können auf der Bavaria-Kart-Bahn durchstarten und Filmfans kommen im Kino BiiGZ auf ihre Kosten.


So erreichen Sie uns ... 

Tourist-Information Günzburg-Leipheim

Schloßplatz 1
89312 Günzburg

Telefon +49 (0)8221 200 444
Telefax +49 (0)8221 200 446
E-Mail  info@delete-me.tourismus.guenzburg.de

Unsere Sommer-Öffnungszeiten 

Ostern bis Anfang November

Montag - Freitag 9 - 18 Uhr

Sam-, Sonn- und Feiertage 9 - 14 Uhr

 

 

Anfang November bis Ostern

Montag -Freitag 9 - 14 Uhr